Gesundheiter

Gesund bleiben

Von der Tiefe bis hoch zu den Sternen durchflutet Liebe das All.“ Dieses mystische Zitat stammt von Hildegard von Bingen, und dieser Sinnspruch weist darauf hin, dass persönliche Erkrankungen dadurch entstehen können, dass etwas mit uns nicht in Ordnung ist, dass etwas mit uns nicht stimmt.

Es gibt viele Krankheiten, jedoch nur eine Gesundheit, die eine verborgene Harmonie ist. Das Gesundsein umfasst medizinische, psychologische und philosophische Facetten, und um ein langes und glückliches Leben zu genießen, ist es ratsam, vor allem unsere seelische Gesundheit zu fördern.

Alle Wünsche werden klein gegen den, gesund zu sein, besagt eine bekannte Volksweisheit, und wir können die seelische Gesundheit selbst stärken und bewahren. Diesbezüglich wurde das Gesundheiter Netzwerk durch Johann Convent ins Leben gerufen, der sich bester Gesundheit erfreut.

P.S. Die Inhalte dieser Webseite sind bitte nicht als medizinische Empfehlungen zu verstehen. Sie sollen und können den Rat eines Mediziners oder eines Heilpraktikers im konkreten Krankheitsfall nicht ersetzen. Sie sollen lediglich als Hinweise für philosophisch interessierte Menschen dienen.